Tierprotal, Startseite
AGB's
Datenschutz
Impressum

 
 
 
 
 
 
 
 

   

   

   

   

   

   

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 


 


 

  Tierinfos
Pet Travel
 

 

 

 

zurück zur Übersicht

 

PET Travel Scheme:

  1. Markierung mit Mikrochip nach ISO-Norm. Falls der Chip dieser nicht entspricht, muss ein Lesegerät vom Tierhalter zur Verfügung gestellt werden. Erst chippen, dann impfen!
  2. Tollwutimpfung
  3. Prüfen des Impferfolges gegen Tollwut durch Titerbestimmung, Mindesthöhe 0,5 IU/ml Serum. Zwischen Impfung und Titerbestimmung wird ein Abstand von 4 Wochen empfohlen.
  4. Mit dem Tag der Blutentnahme beginnt eine Wartezeit von mindestens 6 Monaten bis zur möglichen Einreise.
  5. Eine entsprechende amtliche PETS-Tollwutantikörperbescheinigung muss vom Amtstierarzt ausgestellt werden.
  6. In den letzten 24 - 48 Stunden vor der Abreise muss das Tier gegen Bandwürmer und Zecken behandelt werden, dies ist durch eine PETS-Bescheinigung (offizielles Formular) vom Tierarzt zu bestätigen.
  7. Vor der Einreise in das Vereinigte Königreich ist eine Erklärung zu unter-zeichnen, dass das Tier in den letzten 6 Monaten nicht an einem Ort außerhalb der EU/EFTA-Staaten gehalten wurde. Wird das Tier jährlich gegen Tollwut geimpft, bleibt das Zertifikat gültig, d.h. eine weitere Titerbestimmung ist nicht nötig. Eine Bandwurm- und Zeckenbehandlung muss jedoch vor jeder Einreise erfolgen. Das Mindestalter für die Tollwutimpfung beträgt 3 Monate.

Aktuelle Informationen erhalten Sie über:
www.britischebotschaft.de/static/Agriculture/Going/pets_conditions_ger.htm, www.maff.gov.uk/animalh/ quarantine/PETS/index.shtml oder

unter der PETS Helpline: 0044 / 870 / 241 1710.

Einreiserouten: siehe o.g. homepages.

Zugelassene Labors für die Titerbestimmung:

  • Institut für Virologie, Frankfurter Straße 107, D-35392 Giessen, Tel.: 0049/(0)6 41/9 93 83 50, Fax: 0049/(0)6 41/9 93 83 59, e-mail Adresse: viro@vetmed.uni-giessen.de oder heinz-juergen.thiel@vetmed.uni-giessen.de
  • Eurovir Hygiene Institut, Biotechriologiepark, D-1 4943 Luckenwalde, Tel./Fax: 0049/(0)33 71/68 12 69, e-mail Adresse: Eurovir@biogate.com oder thraenhart@biogate.com
  • Landesuntersuchungsamt für das Gesundheitswesen Südbayern, Veterinärstraße 2, D-85764 Oberschleißheim, Tel.: 0049/(0) 89/3 15 60-3 21. Fax: 0049/(0) 89 (0) 89/3 15 60-4 59, e-mail Adresse: vet24@Iuas.bayern.de
    11

Quelle: http://www.umweltamt.hagen.de

 

 

zurück zur Übersicht

www.tierpro.de

 

 
 
Tierwelt
Tiervermittlung
Tiere suchen
ein Zuhause
Katzenvermittlung Nagervermittlung Hundevermittlung  Pferdevermittlung
 
Tiere vermisst, Tiere gefunden
Tiere vermisst
Tiere gefunden
 
 
kostenlos inserieren
 
Tiervermittlung, Tiere suchen ein Zuhause, Tiere in Not, Haustier Inserate
 

 
 
 
von Hundeschule bis Tierpsychologe
 
 
Züchteradressen und Rasseportrait von Tieren
 
 
Tierische infos, wie Krankheiten beim Hund uvm
 
 
Link eintragen !!